Freiwillige Feuerwehr Zeillern
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

120. Mitgliederversammlung der FF-Zeillern

Am 13.01.2017 konnte Kommandant Hauptbrandinspektor Herbert Harmoser 52 Feuerwehrmitglieder und 12 Mitglieder der Feuerwehrjugend im Gasthaus Delphi zur 120. Mitgliederversammlung begrüßen. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde das Totengedenken zu ehren unseres 2016 verstorbenen Ehrenoberverwalter Alois Preuer abgehalten. Nach der Genehmigung des Protokolls der 119. Mitgliederversammlung per Handzeichen, wurde der Kassenbericht vorgestellt und die neuen Kassenprüfer für das Jahr 2017 bestimmt.

Anschließend folgte der Tätigkeitsbericht des Kommandanten:

Mit 01.01.2017 beträgt der Mannschaftsstand der FF-Zeillern 101 Mann, welcher sich in 69 Aktive, 20 Reservisten und 12 Jugendmitglieder aufteilt. Im Jahr 2016 wurden insgesamt 9723 Stunden für die öffentliche Sicherheit von der FF Zeillern aufgebracht.

Nach den Ausführungen des Kommandanten folgten die Tätigkeitsberichte der Sachbearbeiter:

·       Ausbildung                              OBI Biringer Stefan

·       Feuerwehrjugend                   OFM Hochreiter Florian

·       Wasserdienst                          EOV Rafetseder Manfred

·       Atemschutz                             OBM Ebner Franz

·       Nachrichtendienst                  LM Kropfreiter Lukas

·       Zeugmeister                            OBM Hochreiter Lukas

·       Fahrmeister                            LM Waser Adalbert

·       FMD                                         LM Gruber Rupert

·       Schadstoff                               FT Reisinger Stephan

·       9er Gruppe                             LM Scheuch Jakob

 

Im Anschluss der Sachbearbeiter, konnte HBI Harmoser die Beförderungen von Kinast Robert (àOFM), Renate Hohensteiner (àHFM), Christian Kammerhofer (àLM) und Klaus Leichtfried (àLM) bekanntgeben. Des Weiteren wurden Lukas Mayrhofer, Johannes Ebner und Daniel Jesina in den Aktivstand überstellt.

Zum Abschluss folgte eine Dankesrede unseres Bürgermeister Friedrich Pallinger und Kommandant Harmoser beendete daraufhin die Mitgliederversammlung mit „Gut Wehr“!