Freiwillige Feuerwehr Zeillern
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze

Am 24. November 2018 fand der 6. Bewerb um das Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze an der NÖ Landes-Feuerwehrschule statt. 18 Feuerwehrkameraden sowie 4 Mitglieder des Roten Kreuzes stellten sich der Prüfung durch die Bewerter aus Feuerwehr, Bundesheer ABC-Abwehrschule und Polizei unter der Leitung von Abschnittsbrandinspektor Dietmar Lehner (Oberösterreichischer Landesfeuerwehrverband). Für den Erwerb des begehrten Leistungsabzeichens in Bronze mussten fünf Stationen mit praktischen und theoretischen Aufgaben nach den Bestimmungen der Seibersdorf Labor GmbH von den Teilnehmern absolviert werden. Alle 22 TeilnehmerInnen erreichten das Bewerbsziel, drei davon mit voller Punktezahl (Feuerwehr Probstdorf bzw. Schwarzenbach und Rotes Kreuz) und durften Glückwünsche und das Strahlenschutzleistungsabzeichen von Feuerwehrvizepräsident Armin Blutsch entgegennehmen. Seitens der Feuerwehr Zeillern nahm Bürgermeister BI Friedrich Pallinger am Bewerb teil und konnte somit als erster in der freiwilligen Feuerwehr Zeillern dieses Abzeichen erringen.


Karte