Freiwillige Feuerwehr Zeillern
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Brandeinsatzübung 15.11.2018

Am Montag dem 15.11.2018 fand eine Brandeinsatzübung im Hause Hochrieser statt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand mit 5 vermissten Personen im inneren des Hauses. Der Innenangriff erfolgte unter schwerem Atemschutz mit einer gefüllten C-Löschleitung. Hierbei musste speziell auf das Schlauchmanagement geachtet werden um das gesamte Haus zu erkunden. Die vermissten Perosnen konnten nach ca. 15 Minuten gerettet werden. Die Wasserversorgung wurde vom nahegelegenen Überflurhydranten durch den Tank Zeillern hergestellt. Um ein ausbreiten des Feuers zu verhindern wurden noch weitere C-Löschleitungen durch das KLF Zeillern bereitgestellt.